Organisationen, die sich für Klimagerechtigkeit einsetzen

Asien-Pakt für indigene Völker -

Regionale Organisation, die sich für die Förderung und Verteidigung der Rechte indigener Völker sowie für den Aufbau der Zusammenarbeit und Solidarität indigener Bewegungen in Asien einsetzt.

Asien-Pazifik-Forum für Frauen, Recht und Entwicklung -

Netzwerk feministischer Organisationen und einzelner Aktivistinnen im asiatisch-pazifischen Raum, die sich für Menschenrechte und Entwicklungsgerechtigkeit von Frauen einsetzen.

Jenseits der Entwicklung -

Eine globale Arbeitsgruppe konzentrierte sich auf die Schnittstellen und Verflechtungen von Klasse, Rasse, Geschlecht, Kaste, Kolonialität und räuberischen Beziehungen zur Natur.

Zentrum für wirtschaftliche und soziale Rechte -

"Eine internationale Nichtregierungsorganisation, die Armut und Ungleichheit bekämpft, indem sie die Menschenrechte als Leitprinzipien für soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit fördert."

Zentrum für das Verständnis von nachhaltigem Wohlstand -

Forschungsorganisation mit britischen Mitteln zur Entwicklung von Forschung und Überlegungen zur alternativen Konzeptualisierung von Wohlstand in einer Welt nach dem Wachstum.

Daten für den Fortschritt -

"Wir sind eine multidisziplinäre Expertengruppe, die modernste Techniken in der Datenwissenschaft einsetzt, um fortschrittliche Aktivisten und Anliegen zu unterstützen."

Arbeit demokratisieren -

Eine Gruppe von mehr als 6.000 Unterzeichnern aus aller Welt hat sich für die Demokratisierung der Arbeit und die Erhaltung des Lebens auf diesem Planeten eingesetzt.

Freunde des MST -

Dies ist die offizielle englischsprachige Website der brasilianischen Landless Workers Movement mit ständigen Aktualisierungen über ihren Bildungs- und Sozialkampf und andere politische Entwicklungen in Brasilien.

Globaler Dialog für systemischen Wandel -

Ziel des globalen Dialogs für den systemischen Wandel ist es, engere Verbindungen zwischen Aktivistengruppen und sozialen Bewegungen herzustellen, damit diese angesichts wachsender Gesundheits-, sozialer, wirtschaftlicher, politischer und ökologischer Krisen Analysen, Erfahrungen, Ideen und Alternativen austauschen können.

Globale Initiative für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte -

Eine Menschenrechtsorganisation, die sich sehr aktiv mit der Privatisierung verschiedener öffentlicher Dienste, insbesondere Bildung, Gesundheit und Wasser, befasst und eine öffentliche Alternative fordert, die nachhaltig ist und auf den Klimanotfall reagieren kann.

Globaler Wandteppich der Alternativen -

Eine Initiative zum Aufbau von Brücken und Allianzen zwischen Netzwerken radikaler Alternativen zu unserem kapitalistischen, patriarchalischen, rassistischen, statistischen und anthropozentrisch dominierenden Regime.

Linke Wurzeln -

Nationale Bildung von Organisatoren und Aktivisten der linken sozialen Bewegung, die Basis-Kämpfe mit einer Strategie verbinden wollen, um die Befreiung für alle Menschen und den Planeten zu gewinnen (angeführt von Menschen mit Farbe).

Nächstes Systemprojekt -

Eine Initiative, die auf systemische Lösungen für systemische Krisen abzielt - einschließlich wirtschaftlicher Ungleichheit, rassistischer Ungerechtigkeit und Klimawandel -, die sich hauptsächlich an den USA, aber an einigen internationalen Arbeiten orientiert.

Wege zur Volkswirtschaft -

Fördert Unternehmen im Besitz von Arbeitnehmern, von der Gemeinde kontrolliertes Wohnen, ein Finanzsystem, das Menschen über Gewinne bringt, und regenerative Volkswirtschaften, die sicherstellen, dass Menschen und der Planet gedeihen.

Volksaktionsinstitut -

Gegründet im Jahr 2016, um eine Bewegung zu entfachen, die die steigende Nachfrage nach Veränderungen in der US-Gesellschaft erfasst.

Post Carbon Institute -

US-Denkfabrik, die auf widerstandsfähige und lokalisierte Gemeinschaften hinarbeitet, indem sie die Ressourcen bereitstellt, die zum Verständnis der damit verbundenen ökologischen, wirtschaftlichen, Energie- und Gerechtigkeitskrisen erforderlich sind.

Progressive International -

Globale Bemühungen, fortschrittliche Kräfte zu vereinen, zu organisieren und zu mobilisieren, die hinter einer gemeinsamen Vision einer transformierten Welt stehen.

Radikale ökologische Demokratie -

Globales Netzwerk von Individuen, die gemeinsam über Alternativen nachdenken, die auf dem Rahmen der „Radikalen Ökologischen Demokratie“ des menschlichen Wohlbefindens basieren.

Regenesis -

Konzentriert sich auf ökologisch sensible Entwicklung.

Sonnenaufgang Bewegung -

US-amerikanische Jugendbewegung, um den Klimawandel zu stoppen und dabei Millionen guter Arbeitsplätze zu schaffen.

Nachhaltigkeitsvorteil -

Blog von Business-Experten zum Verkauf der Idee der Nachhaltigkeit an Unternehmen.

Symbiose -

Netzwerk von Organisationen mit Schwerpunkt auf direkter Demokratie, Anti-Hierarchie, Ökologie und Solidarwirtschaft.

Netzwerk der Dritten Welt -

Internationales Netzwerk von Organisationen aus dem Süden, die die Bedürfnisse und Rechte der Menschen im Süden, eine gerechte Verteilung der weltweiten Ressourcen sowie eine ökologisch nachhaltige und gerechte Entwicklung hervorheben möchten.

Transformations Forum -

Das Netzwerk der globalen Wissenschaftsgemeinschaft konzentrierte sich auf Systemtransformationen.

Transnationales Institut -

Ein internationales Forschungs- und Interessenvertretungsinstitut, das sich für den Aufbau eines gerechten, demokratischen und nachhaltigen Planeten einsetzt.

UPROSE -

Generationenübergreifende, von Frauen in Farbe geführte Klimaorganisationen, die sich auch auf die Bekämpfung von Rassismus konzentrieren.

WEAll - Wellbeing Economy Alliance -

WEAll ist eine Zusammenarbeit von Organisationen, Allianzen, Bewegungen und Einzelpersonen, die zusammenarbeiten, um das Wirtschaftssystem in ein System zu verwandeln, das menschliches und ökologisches Wohlbefinden fördert.